Ton und Kirschen ist eine Wandertheatergruppe, die sich im Frühjahr 1992 gegründet hat und seitdem in Werder (Havel) zu Hause ist. Die Theaterproben finden auf einem Grundstück im Ortsteil Glindow statt. Hier wird das Bühnenbild gebaut und Requisiten, Kostüme, Masken und Marionetten werden angefertigt. Von hieraus zieht Ton und Kirschen mit seinen Produktionen in alle Richtungen des Landes Brandenburg. Sie installieren ihre Bühne und Tribüne auf historischen Plätzen, aber auch mitten im Dorf oder sogar auf Äckern. Jedes Jahr gastieren sie in Potsdam und Berlin und in anderen Städten Deutschlands. Ton und Kirschen wurde oft zu Theaterfestivals im Ausland eingeladen. So spielten sie schon in verschiedenen europäischen Ländern (Irland, Polen, Tschechien, Russland, Belgien, Italien und in der Schweiz und immer wieder in Frankreich) und auf mehreren Kontinenten (Asien, Nordafrika und mehrmals in Südamerika).
Die Mitglieder des zurzeit neunköpfigen Ensembles des Theaters kommen aus Deutschland, England, Wales, Frankreich, Italien und aus Kolumbien. Unter der künstlerischen Leitung von David Johnston und Margarete Biereye, die beide außerdem über eine zwanzigjährige Theatererfahrung mit dem Footsbarn Travelling Theatre verfügen, entstanden 22 Produktionen.

Ton und Kirschen wurde 1998 mit dem Theaterpreis der Berliner Akademie der Künste ausgezeichnet. Im August 1997 erhielt die Truppe den Bouchon d’Or in Cognac (Frankreich) und im Mai 1998 den Preis des Internationalen Kontakt Theater Festivals in Torun (Polen).

KÜNSTLERSISCHE LEITUNG Margarete Biereye et David Johnston

ENSEMBLE Margarete Biereye, Francesco Bifano, Régis Gergouin, David Johnston, Rob Wyn Jones, Nelson Leon, Zina Méziat, Daisy Watkiss

GASTSPIELMANAGEMENT Catherine Launay

Die Theatergruppe bedankt sich für die Förderung bei dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und dem Kulturamt Potsdam/Mittelmark.

MARGARETE BIEREYE

Geb. 1945 in Burg/Fehmarn (Deutschland)
Folkwang-Hochschule Essen (1967-70)
Stadttheater Hildesheim (1970-71)
École Internationale de Théâtre Jacques Lecoq (1971-73)
Regisseurin und Schauspielerin beim Footsbarn Travelling Theatre(1973-1992)
Gründerin des Ton und Kirschen Theaters 1992

FRANCESCO BIFANO

Geb. 1974 (Italien)                                1995-98 Theatre School Lab9 Firenze
1998-99 Fede Speranza Carità – Massimo Castri
1999-2008 Arbeit mit verschiedenen Theatergruppen
2008-2020 Slava’s Snow Show – Slava Polunin
seit 2020 Schauspieler beim Ton und Kirschen Theater

RÉGIS GERGOUIN

Geb. 1971 in Nantes (Frankreich)
1989 Ausbildung zum Schildermaler
1993 – 1998 Arbeit mit verschiedenen Theatergruppen in Nancy (France)
seit 1999 Techniker beim Ton und Kirschen Theater

DAVID JOHNSTON

Geb. 1947 in London (England)
Techniker an der Sadlers Wells Opera und anderen Londoner Theatern. Schauspieler im National Youth Theatre. Sänger in einer rock band.
Regisseur und Schauspieler beim Footsbarn Travelling Theatre (1972-1992)
Gründer des Ton und Kirschen Theaters 1992

ROB WYN JONES

Geb. 1965 in Pontypool (Wales)
Ausbildung bei École Internationale de Théâtre Jacques Lecoq und Firenza Guidi of E.L.A.N., Wales
Produktionen mit E.L.A.N.(GB/I); AGORA(B) und Markus Zohner Theater Company (CH); Staatstheater Stuttgart.
Intensive Arbeit als Clown in Bayern und jetzt in Berlin/Brandenburg. Auftritte in 23 Ländern in 7 Sprachen.
seit 2011 Schauspieler beim Ton und Kirschen Theater

NELSON LEON
 

Geb. 1970 in Pereira (Kolumbien)
Gründer der Gruppe Alcaravan Teatro, Masken-und Marionettenbau für verschiedene Straßentheatergruppe.
1994 teatro Tailler de Colombia Bogota.
seit 1997 Schauspieler und Techniker beim Ton und Kirschen Theater
Nelson entwickelt und leitet regelmäßig Workshops mit Daisy Watkiss über Theater und Puppen-/Objektmanipulation für Profis, Amateure, Kinder und Erwachsene.

ZINA-LUZIA MÉZIAT

Geb. 2001 in Bordeaux (Frankreich)
Abitur Juni 2019 in Paris. Erste Theatererfahrung beim Footsbarn Travelling Theatre und Ton und Kirschen Theater. Im Jahr 2010 spielte sie in einer Hauptrolle in dem Stück « Sun » vom Kollektiv MxM, Regie von Cyril Teste und trat mit dieser Produktion im Festival d’Avignon 2011 auf.
Zurzeit studiert sie an der École Internationale de Théâtre Jacques Lecoq in Paris.

 

DAISY WATKISS

Geb. 1976 in Plymouth (England)
aufgewachsen beim Footsbarn Travelling Theatre
seit 1993 Bühnenbildnerin und Marionettenspielerin beim Ton und Kirschen Theater.
Daisy entwickelt und leitet regelmäßig Workshops mit Nelson Leon über Theater und Puppen-/Objektmanipulation für Profis, Amateure, Kinder und Erwachsene.

CATHERINE LAUNAY

Geb. 1973 in Châtellerault (Frankreich)
Seit 1999 lebt und arbeitet sie in Berlin. Sie ist Kulturmanagerin und Produktionsleiterin in den Bereichen Performance, Theater, Musiktheater, Tanz sowie Klangkunst in Berlin und Frankreich. Seit 2011 ist sie als Gastspielmanagerin bei Ton und Kirschen Theater tätig.

www.catherinelaunay.com